Italienisch lernen für Anfänger

Italienisch lernen für Anfänger ist nicht nur für Urlauber interessant, sondern auch für Personen, die sich eine solide Basis der italienischen Sprache erarbeiten möchten.

Italienisch lernen für Anfänger

Warum Italienisch lernen?

Es gibt viele Gründe die italienische Sprache zu lernen. Bei vielen Interessenten wird es wohl die bessere Verständigung im Italienurlaub sein. Auch eine berufliche Gründe sind sehr häufig vorhanden. Auch soziale Kontakte pfelgen Sie besser, wenn Sie zumindest die Grundbegriffe einer Sprache beherrschen. Italien zählt aus vielen Gründen zu den Lieblingsreiseländern der deutschsprachigen Urlauber. Es gibt also viele Gründe für das Lernen von Italienisch. Wenn Sie Ihren persönlichen Grund bereits gefunden haben, dann können Sie mit wenigen Lernaufwand pro Tag die Grundzüge der italienische Sprache erlernen.

Italienisch lernen für Anfänger

Italienisch lernenItalienisch zählt zu den romanischen Sprachen und ist daher für Menschen, die in der Schule Latein gelernt haben, relativ leicht zu erlernen. Aber auch für komplette Neueinsteiger ist diese Sprache nicht allzu kompliziert. Einen Vorteil haben natürlich auch Mensche  mit Kenntnissen in anderen romanischen Sprachen, da die Grundzüge der Grammatik ähnlich sind.

Damit Sie sich auch rasch verständigen können, ist auch die Aussprache wichtig. Es macht daher keinen Sinn nur mit einem Buch zu lernen. Es gehört auch die richtige Aussprache und die Kontrolle der Aussprache dazu.

Wichtig ist die tägliche Lerneinheit. Die Sprachkurse von Sprachenlernen24 sind so aufgebaut, dass Sie bereits mit 17 Minuten pro Tag optimale Lernfortschritte erzielen. Zusätzlich können Sie sich online auch mit anderen Sprachschülern messen und austauschen. So sind Sie nicht alleine bei eventuellen Problemen oder wenn einmal die Motivation fehlt.

Italienisch Sprachkurs – die Eckpunkte

Die erfolgserprobte Langzeitgedächtnis-Lernmthode sorgt dafür, dass Sie bereits in kürzester Zeit Italienisch sprechen und lesen können. Die tägliche Lerneinheiten und Übungsaufgaben sind abwechslungsreich gestaltet und motivieren für das Weiterlernen.

Im „Italienisch lernen für Anfänger“-Kurs (Basiskurs) lernen Sie 1300 Wörter aus dem Grundwortschatz. Zusätzlich lernen Sie Redewendungen, die Sie sofort einsetzen können. Damit Sie auch die richtige Aussprache lernen, stehen Ihnen zu allen Wörtern akzentfreie Sprachdateien zur Verfügung. Die ergänzenden Grammtikübungen festigen Ihre Sprachkenntnis und das Vertändnis der Italienischen Sprache.

Kostenlose Demoversion

Sie sind noch nicht ganz sicher, ob Sie mit einem Sprachkurs Italienisch beginnen sollen?

Sie könne eine kostenlose Demoversion anfordern um sehen, ob dieser Weg für Sie passend ist. So lernen Sie die täglichen Lerneinheiten und Übungen kennen. Fordern Sie hier ganz einfach und unverbindlich die Demoversion für den Sprachkurs „Italienisch lernen für Anfänger“ an: kostenlose Demoversion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.